Erfahrungen & Bewertungen zu Vandenberg Immoconsult GmbH Customer reviews & experiences for Vandenberg Immoconsult GmbH. Show more information.
Anrufen

+49 30 233 20 39 80
(Mo - Fr 9-18 Uhr)

Kontakt

Eigentumswohnung

Berlin gehört mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten zu den beliebtesten Regionen Deutschlands. Wer im kulturellen Zentrum Deutschlands leben möchte, der kann ein ausgeprägtes kulinarisches Angebot genießen, an den unterschiedlichsten Veranstaltungen teilnehmen und die verschiedensten Menschen kennenlernen. Keine andere Stadt in Deutschland vereint Kultur, Kunst und Lebensfreude so gekonnt, wie Berlin. Es ist wahrlich kein Wunder, dass die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern in Berlin stetig steigt. Die deutsche Hauptstadt erfreut sich großer Beliebtheit. Dies bedeutet jedoch auch, dass Wohnungssuchende auf einen hart umkämpften Markt stoßen.

Trotzdem ist es auch heute noch möglich, in Berlin eine Traumwohnung zu finden und diese zu kaufen oder zu mieten. In unseren ausführlichen Magazinbeiträgen geben wir Ihnen hilfreiche Tipps und führen Sie sicher durch den Berliner Wohnungsdschungel.

immobilien-rund-den-savignyplatz-charlottenburg-eigentumswohnungen-haeuser

Immobilien rund um den Savignyplatz (Charlottenburg) mieten & kaufen: Eigentumswohnungen & Häuser

Der Savignyplatz, im Herzen Berlins, ist einer der schönsten Charlottenburger Kieze. Er gehört zu den Sehenswürdigkeiten, die durch die Architektur und ihre Geschichte herausstechen. Der Savignyplatz Charlottenburg ist zudem eine der teuersten und begehrtesten Wohngegenden Berlins. Der Savignykiez bietet ein besonderes Wohngefühl, welches ihn für Käufer von Wohnungen sowie für Mieter so interessant und anziehend macht. Hier spürt man den Puls der Stadt, jedoch etwas sanfter als auf dem Kurfürstendamm. Das hebt die Lebensqualität. Ansprechend für das Auge sind die prunkvollen Altbauten aus der Gründerzeit. Die Preise für die Nettokaltmiete am Savignyplatz mit der Postleitzahl 10623 rangieren am oberen Areal…

weiterlesen »
eigentumswohnung-verkaufen-verwalter-informiert

Eigentumswohnung verkaufen: Muss der Verwalter informiert werden?

Der Verkauf einer Eigentumswohnung geht mit zahlreichen bürokratischen Vorgängen einher. Einen passenden Käufer zu finden und einen angemessenen Preis für die Wohnung zu verhandeln, ist noch lange nicht alles. Eine Eigentumswohnung ist Teil des Wohnungseigentums, durch den Kauf erwirbt man jedoch das Sondernutzungsrecht für die Wohnung und das gemeinschaftliche Nutzungsrecht für die Gemeinschaftsflächen. Es wird einem beispielsweise ein Raum im Keller zugewiesen, man bekommt einen Parkplatz in der Garage und einen kleinen Teil des Gartens. Das Foyer der Wohnanlage kann von allen Wohnungseigentümern genutzt, jedoch nicht verändert werden. Vor dieser rechtlichen Grundlage stellt sich die Frage, ob man seine Eigentumswohnung…

weiterlesen »
immobilien-kollwitzkiez-prenzlauer-berg-eigentumswohnungen-haeuser

Immobilien im Kollwitzkiez (Prenzlauer Berg) verkaufen: Eigentumswohnungen & Häuser

Im heiß begehrten Kollwitzkiez im Bezirk Pankow wohnen derzeit etwa 16.000 Menschen. Besonders junge Familien und gutbetuchte Paare zieht es in das Wohnquartier im Prenzlauer Berg. Die Wohnhäuser stammen aus der Gründerzeit und versprühen den einzigartigen Berliner Charme. Benannt wurde der Kollwitzplatz, um den sich der gleichnamige Kiez erstreckt, nach der Bildhauerin, Grafikerin und Malerin Käthe Kollwitz. Die deutsche Künstlerin wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Preußen geboren und verstarb im Jahr 1945 in der Nähe von Dresden. Der Kollwitzkiez wird durch die Prenzlauer Allee, die Schönhauser Allee, die Danziger Straße und die Torstraße begrenzt. Die Wohnhäuser wurden in den…

weiterlesen »
eigentumswohnung-notarkosten

Eigentumswohnung verkaufen: Notarkosten – Wer zahlt & wie viel?

Wer seine Eigentumswohnung rechtmäßig verkaufen möchte, der kommt an einem Termin beim Notar nicht vorbei. Doch mit welchen Notarkosten muss man rechnen, wenn man seine Eigentumswohnung verkaufen möchte und wer muss diese Kosten zahlen? Der Verkauf einer Wohnung ist mit verschiedenen Nebenkosten verbunden. Nicht immer ist im Voraus klar, welche Kosten von dem Käufer und welche vom Verkäufer gedeckt werden müssen. Welche Kosten entstehen beim Wohnungsverkauf? Wenn der Verkauf einer Wohnung über einen professionellen Makler abgewickelt wird, dann muss deren Betreuung bezahlt werden. Seit der Maklerreform im Jahr 2020 werden die Kosten für den Makler von Verkäufer und Käufer zu…

weiterlesen »
checkliste-immobilienkauf-ablauf

Checkliste beim Immobilienkauf: Ablauf & mehr

Wer eine Immobilie kauft, der freut sich auf die gemeinsame Zukunft mit dem Objekt. Doch gerade bei Personen, die in ihrem Leben bisher kaum Geschäfte auf dem Immobilienmarkt abgewickelt haben, kommen Sorgen auf. Wie läuft der Immobilienkauf ab, worauf ist zu achten und in welcher Reihenfolge muss vorgegangen werden? Anhand einer übersichtlichen Checkliste behalten Sie stets den Überblick über den Ablauf beim Wohnungskauf. Denn der Kauf einer Immobilie ist mit zahlreichen Zwischenschritten verbunden. Außerdem ist es wichtig zu wissen, welche Partei welchen Aufgaben nachkommen muss. Auf diese Weise können Sie Zeit und Geld sparen. Doch damit nicht genug, denn mit…

weiterlesen »
immobilienpreise-pro-quadratmeter-berlin-eigentumswohnungen

Immobilienpreise pro Quadratmeter in Berlin für Eigentumswohnungen

Wer den Berliner Immobilienmarkt beobachtet, dem fällt schnell auf, dass die Preise für Eigentumswohnungen kontinuierlich steigen. Dies war über einen langen Zeitraum hinweg auf die niedrigen Zinsen zurückzuführen. Doch auch jetzt, wo die Kreditzinsen deutlich gestiegen sind, wird kein Einbruch der Immobilienpreise in Berlin verzeichnet. Interessant ist außerdem auch, dass viele Menschen sich heute für den Kauf einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage entscheiden. Die Gründe hierfür können Sie in unserem Magazinbeitrag nachlesen. Warum steigen die Preise für Immobilien in Berlin? Die deutsche Hauptstadt ist aus mehreren Gründen ein sehr beliebtes Pflaster. Berlin hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Weltmetropole…

weiterlesen »

Die schönsten Bezirke Berlins

Für außenstehende ist Berlin eine Millionenmetropole. Doch wer in das pulsierende Leben der Kieze eintaucht, der lernt schnell, dass sich die Bezirke Berlins stark voneinander unterscheiden. Jeder Bezirk ist ein eigener Kosmos, mit seinen Mittelpunkten, seinen unverkennbaren Merkmalen und seinem ganz eigenen Charme. Wer Eigentumswohnungen in Berlin kaufen möchte, der sollte sich nicht nur mit den Immobilien auseinandersetzen, sondern auch mit den Bezirken, in denen sie liegen. In unseren Artikeln beschreiben wir deshalb sowohl die Situation des Wohnungsmarktes als auch die Persönlichkeit der Bezirke detailliert. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild davon machen, welche Merkmale die Kieze und Stadtviertel Berlins ausmachen. Dadurch lassen sich bestimmte Gegenden der deutschen Hauptstadt als möglicher Investitionsort ausschließen, während andere besonders in den Fokus rücken. So gibt es beispielsweise wunderschöne Eigentumswohnungen in Berlin Steglitz-Zehlendorf. Die Preise für Eigentumswohnungen in Berlin variieren stark. Sie können mit Hilfe unserer Magazinbeiträge viel Zeit bei der Wohnungssuche sparen und wir können Sie in unseren persönlichen Gesprächen noch gezielter beraten.

Wie kauft man in Berlin eine Eigentumswohnung?

Wie bereits erwähnt, ist der Berliner Wohnungsmarkt stark umkämpft. Es gibt insgesamt ein sinkendes Angebot, während die Nachfrage weiter steigt. Deshalb wird empfohlen, einen Makler zu engagieren, wenn eine Eigentumswohnung gekauft werden soll. Dieser besitzt die Inserate zu verkaufender Wohnungen bereits bevor diese auf Plattformen im Internet angeboten werden. Der Kontakt zum Verkäufer kann dadurch sehr viel schneller aufgebaut werden. In einigen Bezirken sind zahlreiche Eigentumswohnungen zu verkaufen, während die Angebote in anderen Stadtteilen deutlich weniger werden. Kredite für Eigentumswohnungen werden selbstverständlich von den Banken vergeben, doch mit Hilfe wertvoller Tipps bekommen Sie die Zusage bei Interesse an einer Eigentumswohnung noch schneller.

Bei der Suche nach der passenden Wohnung müssen Sie außerdem bedenken, dass der Mietvertrag für Eigentumswohnungen bestimmten Auflagen unterliegt. Berlin legt unter anderem großen Wert auf den Milieuschutz.

Warum ist der Berliner Wohnungsmarkt so beliebt?

Experten setzen sich eingehend mit der Entwicklung des Berliner Wohnungsmarktes auseinander. Hierbei ist aufgefallen, dass die deutsche Hauptstadt zu den beliebtesten des Landes zählt. Es gibt zwar Städte, deren Wohnraum noch teurer ist. Darunter beispielsweise München und Frankfurt am Main. Dennoch kann nicht geleugnet werden, dass immer mehr Menschen in Berlin nach Wohnraum suchen und die Preise in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind. Viele Kunden kommen mit einer zentralen Frage zu uns: „Wie teuer sind Eigentumswohnungen in Berlin?“

Eine pauschale Antwort kann nicht gegeben werden, denn die Preise unterscheiden sich stark. Sie sind unter anderem abhängig von der Lage, der Größe und der Ausstattung einer Wohnung. Berlin ist unter anderem deshalb so beliebt, weil das kulturelle Angebot in der Stadt überaus vielfältig ist. Ein Großteil der Wohnungen wurden in den vergangenen Jahren renoviert und saniert. Luxuriöses Wohnen in wunderschönen Gebäuden der Gründerzeit wechselt sich ab mit Eigentumswohnungen im Neubau.

Hilfe bei der Wohnungssuche in Berlin

Wer sich mit dem Immobilienmarkt in der deutschen Hauptstadt auseinandersetzt, der erkennt schnell, dass es sich um einen dichten Immobiliendschungel handelt. Es ist alles andere als leicht, hier den Überblick zu behalten. Als professionelle Immobilienmakler stehen wir Ihnen jederzeit mit wertvollen Tipps und Expertenwissen zur Seite. Auf diese Weise lernen Sie beispielsweise, wie Sie eine Eigentumswohnung ohne Eigenkapital finanzieren können.

Bei Fragen rund um den Wohnungsmarkt in Berlin oder zu konkreten Immobilien helfen wir Ihnen gerne weiter!