Erfahrungen & Bewertungen zu Vandenberg Immoconsult GmbH Customer reviews & experiences for Vandenberg Immoconsult GmbH. Show more information.
Anrufen

+49 30 233 20 39 80
(Mo - Fr 9-18 Uhr)

Kontakt

Immobilie-verkaufen

Der Wohnungsmarkt in Berlin zählt zu den Märkten Deutschlands, die am stärksten umkämpft werden. Für Personen, die eine Immobilie verkaufen möchten, ist dies mehr als positiv. Es können hohe Preise erzielt werden und es ist in den allermeisten Fällen bereits nach sehr kurzer Zeit ein passender Käufer gefunden.
Der Verkauf einer Eigentumswohnung geht mit zahlreichen Handlungsschritten einher. Für Laien ist es besonders schwer, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund widmen wir uns in unserem Magazin dem Thema des Immobilienverkaufs eingehend. In unseren Artikeln erfahren Sie, wie Sie Ihre Eigentumswohnung richtig verkaufen und worauf Sie achten müssen. Auf diese Weise schaffen Sie es, Hindernissen auszuweichen und den Verkauf der Wohnung reibungslos durchzuführen.

immobilien-berlin-pankow-eigentumswohnungen-haeuser-mieten-kaufen-dp

Immobilie in Berlin-Pankow erwerben: Eigentumswohnungen & Häuser – mieten, kaufen & verkaufen

Der Berliner Bezirk Pankow befindet sich im Osten der Hauptstadt, er grenzt an das Bundesland Brandenburg. Während der Zeit der Teilung lebten Mitglieder der DDR-Regierung in Pankow, der Stadtteil hatte den Status, privilegiert zu sein. Dies ist heute nicht mehr der Fall, Pankow gliedert sich in die anderen Stadtteile ein, das Interesse an Wohnraum ist jedoch im letzten Jahrzehnt gewachsen. Es entstanden unter anderem attraktive Wohnungen in ehemaligen Lofts und Fabrikgebäuden. Bei jungen Familien, aber auch bei umweltbewussten Menschen erfreut sich Pankow heute einer großen Beliebtheit. Dies schlägt sich auf die Entwicklung der Kaufpreise nieder: Die Mieten, aber auch die…

weiterlesen »
berlin-weissensee-immobilie-kaufen-verkaufen-mieten-eigentumswohnungen-haeuser

Berlin-Weißensee: Immobilie kaufen, verkaufen, mieten – Eigentumswohnungen & Häuser im Überblick

Berlin-Weißensee ist ein Ortsteil im Osten von Berlin, der sich nicht nur durch den gleichnamigen See in seinem Zentrum, sondern auch durch die Wohnungen in den ehemals gutbürgerlichen Häusern aus der Gründerzeit einen Namen gemacht hat. Die Lage etwas abseits von der Mitte Berlins ist eher ruhig und für viele Bewohner der Hauptstadt ausgesprochen attraktiv. Dennoch erreichen Sie in kurzer Zeit das Zentrum und haben durch die S-Bahn, die Straßenbahn, Busse und den Regio eine gute Anbindung an das Umland und den Fernverkehr. Die Lage des Ortsteils Weißensee in Berlin Kaufpreisentwicklung für Immobilien in Weißensee Der Kauf einer Immobilie in…

weiterlesen »
kleinmachnow-immobilie-kaufen-verkaufen-mieten-eigentumswohnungen-haeuser

Kleinmachnow: Immobilie kaufen, verkaufen, mieten – Eigentumswohnungen & Häuser im Überblick

Kleinmachnow ist ein Ort vor den Toren Berlins, der direkt an den Bezirk Zehlendorf grenzt. Der Ort selbst liegt im Landkreis Potsdam-Mittelmark im Bundesland Brandenburg und ist eng mit den Nachbarorten Teltow und Stahnsdorf verbunden. Die drei Orte gehen ineinander über und bilden ein Zentrum im südlichen Speckgürtel Berlins, das sich bei Immobilienkäufern einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Die Nähe zur Hauptstadt, zum Flughafen BER, zur Landeshauptstadt Potsdam, aber auch die wasserreiche Umgebung zieht Jahr für Jahr neue Einwohner aus allen Teilen Deutschlands an. Dies wirkt sich auf die Mieten und auf die Grundstückspreise aus: Die Kosten für die Miete…

weiterlesen »
immobilienbewertung-wert-ermitteln-vorgehen-kosten-infos-dp-18270545

Immobilienbewertung: Wert ermitteln – Vorgehen, Kosten und mehr

Wenn Sie Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Haus verkaufen möchten, sollten Sie unbedingt eine Immobilienbewertung vornehmen lassen. Dies hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen wissen Sie dadurch, wie viel Ihr Eigentum wert ist und auf welchen Verkaufsbetrag Sie sich einstellen können. Gleichzeitig erfahren Sie, welchen Mindestpreis Sie fordern sollten und welche Gebote von potenziellen Käufern unter dem Wert Ihrer Immobilie liegen. Hinzu kommt, dass sich Wohnungen und Häuser, die zu einem realistischen Preis angeboten werden, deutlich schneller verkaufen lassen. Erfahren Sie hier, wie der Wert einer Immobilie ermittelt wird, worauf zu achten ist und wer den Immobilienwert für Sie schätzt. Wann…

weiterlesen »
winsviertel-immobilien-eigentumswohnungen-haeuser-mieten-kaufen

Winsviertel Immobilien: Eigentumswohnungen & Häuser – mieten, kaufen, verkaufen

Das Winsviertel ist ein auf den ersten Blick eher unscheinbares Quartier des Berliner Stadtteils Prenzlauer Berg im Bezirk Pankow. Hier gibt es überwiegend Wohnsiedlungen und vergleichsweise wenig Sehenswürdigkeiten, die Touristen anlocken, so wie das in anderen Teilen Berlins der Fall ist. Das Winsviertel ist jedoch vor allem aufgrund seiner Lage und der gut ausgebauten Infrastruktur ein beliebter Wohnort. Das zeigt sich auch an den stetig wachsenden Immobilienpreisen im Viertel, die deutlich über dem Gesamtdurchschnitt von Berlin liegen. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über das Winsviertel und die Gründe dafür, dass es in den letzten Jahren immer attraktiver für…

weiterlesen »
immobilien-berlin-charlottenburg-mieten-kaufen-verkaufen-wohnungen-haeuser

Immobilie in Berlin-Charlottenburg erwerben: Häuser & Wohnungen – mieten, kaufen, verkaufen

Der Berliner Stadtteil Charlottenburg beherbergt neben zahlreichen Prominenten auch viele alteingesessene Berliner. Dadurch hat der ehemalige Berliner Bezirk ein ganz besonderes Flair, was sich sowohl in der Architektur als auch in der Atmosphäre des Wohnviertels niederschlägt. Erfahren Sie in diesem Artikel alles über die Sehenswürdigkeiten und Vorzüge des beliebten Viertels in Westberlin. Die Lage des Ortsteils Charlottenburg in Berlin Kaufpreisentwicklung für Immobilien in Charlottenburg Aktuell im Q2 2022 liegt der durchschnittliche Kaufpreis für Wohnungen in Charlottenburg bei ca. 5.500 €/m². Allein im letzten Jahr gab es eine Preissteigerung von 11 % für den Stadtteil. Im Vergleich dazu sind Wohnungen in…

weiterlesen »

Der Berliner Wohnungsmarkt

Die Preise für Immobilien sind in Berlin unverkennbar gestiegen. Es handelt sich um eine Entwicklung, die nun bereits seit mehreren Jahren anhält. Doch auch wenn in der deutschen Hauptstadt heutzutage immer weniger Wohnraum zum Verkauf angeboten wird, ist noch lange keine Stagnation des Preisanstiegs erkennbar. Experten gehen davon aus, dass diese Entwicklung kurz- und mittelfristig anhalten wird. Trotz der angestiegenen Preise bleibt Berlin ein begehrter Ort für Investitionen.
Die deutsche Hauptstadt ist divers und geprägt von einer großen kulturellen Vielfalt. Das zeigt sich auch an den Immobilien. Viele von ihnen stammen aus der Gründerzeit. Die Fassaden sind mit Verzierungen versehen, die Decken der Wohnungen sind überaus hoch und die Böden bestehen aus Naturholz. Doch auch Neubauprojekte hat Berlin zu bieten. In unseren Artikeln erfahren Sie, wodurch sich die einzelnen Bezirke Berlins auszeichnen und wie sich dies auf den Immobilienmarkt auswirkt.

Eigentumswohnung verkaufen, was ist zu beachten?

Der Verkauf von Eigentumswohnungen wird häufig privat durchgeführt. Beispielsweise dann, wenn man eine geerbte Eigentumswohnung verkaufen möchte. Grundsätzlich spricht nichts gegen den privaten Verkauf. Sobald man ein Inserat erstellt hat, beginnt die Kontaktaufnahme durch mögliche Interessenten. Anschließend wird die Wohnung bei Besichtigungsterminen präsentiert und schließlich beginnen die Verhandlungsgespräche mit den Personen, welche ernsthaftes Interesse an der Immobilie haben. Beim Notartermin wird der aufgesetzte Kaufvertrag vorgelesen und dann von dem Verkäufer und dem Käufer unterschrieben. Dieser kümmert sich um den weiteren Ablauf des Verkaufsprozesses und beantragt zum Beispiel auch die Eintragung im Grundbuch.

Der Verkaufsprozess einer Immobilie ist mit einem hohen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Mitunter soll eine Eigentumswohnung mit Wohnrecht verkauft werden. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Eigentümer dafür, ihre Immobilie durch einen professionellen Makler veräußern zu lassen. Dieser kann beispielsweise wertvolle Tipps an Menschen geben, die ihre Eigentumswohnung verkaufen möchten.

Unterstützung beim Verkauf einer Immobilie

Ein Makler übernimmt zahlreiche Aufgaben, die mit dem Verkauf einer Immobilie verbunden sind. Dies kommt zum Beispiel auch dann zum Tragen, wenn eine Eigentumswohnung ohne Verwalter verkauft werden soll. Der Makler führt eine Bewertung der Immobilie durch und kann Angaben zum Wert der Wohnung machen. Darüber hinaus kann er Ihnen Auskunft darüber geben, mit welchen Kosten es verbunden ist, die Eigentumswohnung zu verkaufen. Denn nicht nur der Käufer muss Nebenkosten bezahlen.

Die Präsentation der Immobilie, sowie die Übernahme der Besichtigungstermine sind Aufgaben, die Ihr Makler für Sie übernimmt. Dies ist eine große Unterstützung, denn Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Eigentumswohnung professionell und reibungslos an einen neuen Besitzer übergeht.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um eine Immobilie zu verkaufen?

Diese Frage stellen sich viele Eigentümer einer Wohnung. Sie lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten. Schließlich muss der Hintergrund einbezogen werden. Möglicherweise handelt es sich um ein Erbstück, doch Sie möchten das Geld in eine andere Anlage investieren. Oder aber, Sie möchten Ihre Eigentumswohnung verkaufen und weiter darin wohnen.

Grundsätzlich lassen sich alle Immobilien in Berlin zu diesem Zeitpunkt sehr gut verkaufen. Doch es kann durchaus sein, dass Ihre Eigentumswohnung bestimmte Eigenschaften besitzt, die zu einem späteren Verkauf motivieren.

Sie können sich jederzeit mit Anfragen an unser Maklerbüro wenden. Auf diese Weise können wir Ihr Anliegen analysieren und Ihnen eine personalisierte Beratung bieten.